section_topline
0941 - 51091
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine unter: 0941 - 51091
section_navigation
section_slider_header
Zahnärzte Obermünsterstraße
Zahnärzte Obermünsterstraße
Zahnärzte Obermünsterstraße
section_component
Mit einer herausnehmbaren Zahnspange funktioniert Zahnregulierung auch bequem im Erwachsenenalter.
Nicht bei allen wird bereits in der Jugend eine eventuelle Fehlstellung von Kiefer und Gebiss korrigiert. Bei vielen Erwachsenen bleibt diese unbehandelt und reduziert bei den Betroffenen häufig die Lebensqualität. Im besten Fall führt es zu unvorteilhafter Optik, die den Alltag belastet. Schlimmer ist es jedoch, wenn auch funktionale Beeinträchtigungen vorliegen.

Eine Zahnregulierung kann hier auch im Erwachsenenalter für Abhilfe sorgen. Wie eine solche Behandlung ablaufen und für wen sie sinnvoll sein kann, lesen Sie hier.


Behandlung einer Zahnfehlstellung in jedem Alter

Ist das Zahnfleisch gesund und die betroffenen Zähne sind nicht von Karies befallen, so kann eine Korrektur in jedem Alter erfolgen. Zähne und Kiefer müssen gesund sein, es dürfen also keine Kiefererkrankungen oder Kieferentzündungen bestehen. Rauchende Patienten tragen dabei ein höheres Risiko, dass der Knochenabbau schneller voranschreitet und eine Behandlung erschwert. Ebenso ist eine Zahnregulierung bei Zähneknirschen und bestehendem Zahnersatz komplexer. Auch bei den Zahnärzten in Regensburg handelt es sich um Spezialisten, die diese Punkte abklären und Sie bestens zum Thema Zahnfehlstellungen beraten.


Feste Zahnspangen bei Erwachsenen

Bei den meisten Patienten besteht verständlicherweise der Wunsch nach einer möglichst unauffälligen Behandlungsmethode. Glücklicherweise sind feste Zahnspangen nicht immer notwendig und werden vorwiegend bei schweren Fehlstellungen eingesetzt. Hier eignen sie sich jedoch als effektivste Lösung. Die Zeit der massiven und optisch einehmenden, festen Zahnspangen ist jedoch vorbei. Einerseits sind die Spangen an sich filigraner geworden, andererseits werden anstatt der Metallklammern inzwischen häufig weiße Keramikbrackets eingesetzt. Diese weißen Klammern werden an der Zahnaußenfläche befestigt und sind optisch wesentlich dezenter und natürlich auch für jeden Menschen mit Metallallergien geeignet.


Verfahren zur Zahnregulierung

Es gibt verschiedene Verfahren, um eine Zahnkorrektur vorzunehmen. Hier finden Sie eine Übersicht.


Was ist eine Lingual-Behandlung?

Bei einer Lingual-Behandlung wird eine Spange an der Zahninnenseite beziehungsweise der Zahninnenreihe angebracht. Damit ist sie von außen nicht sichtbar und bietet dem Träger eine gute Kombination aus Ästhetik. Der Aufwand für Herstellung und Anbringung gestaltet sich hierbei jedoch höher als bei klassischen Zahnspangen. Diese Art der Zahnkorrektur bzw. Zahnregulierung eignet sich auch für einzelne Zähne und bietet weniger Karies-Gefahr im Vergleich zu am Zahnäußeren (vestibulären) Systemen.


Was sind Aligner-Zahnschienen?

Sind lediglich leichtere Fehlstellungen zu korrigieren, so bieten sich auch dünne und transparente Aligner -Zahnschienen an. Diese werden bis zu zwei Wochen getragen und zum Essen herausgenommen. Die Schienen liegen dabei an der Zahnfleischlinie an und sind deshalb fast unsichtbar. Um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen, müssen die Schienen regelmäßig ausgetauscht werden.


Fazit: Alternativen zum klassischen Zahnersatz

Jede dieser Methoden hat ihre Vor- und Nachteile. So kann bei festen Spangen die Tragedauer eventuell kürzer ausfallen und auch das Fehlen von Brackets oder Drähten im Mundinnenraum stören nicht beim Sprechen. Auch der Faktor Mensch spielt natürlich eine Rolle: Oft werden herausnehmbare Spangen und Schienen nicht konsequent genug getragen, sodass der Erfolg dann entsprechend länger auf sich warten lässt.

Die Tragedauer hängt vom Ausmaß der gewünschten Umstellung ab. Im Schnitt dauert eine Behandlung um die sechs bis 18 Monate dauern – zumindest soweit der Patient konsequent ist und zudem die Spangen regelmäßig nachjustieren lässt. Die Spangen drücken oder ziehen ganz langsam – um es schmerzfrei zu gestalten – an den Zähnen. Und so muss, da die Zähne dabei nach und nach ihre Position verändern, eben nachjustiert werden, um damit wieder Druck oder Zug auszuüben bis die gewünschte Endposition erreicht wird. Sollten Sie weitere Fragen zu Zahnregulierung im Erwachsenenalter haben, finden Sie im Anschluss ein praktisches FAQ. Gerne beantworten wir auch alle weiteren Fragen persönlich. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!


FAQ: Zahnregulierung für Erwachsene

Wann sollte eine Zahnregulierung erfolgen?

Eine Zahnregulierung sollte erfolgen, wenn eine Fehlstellung des Kiefers oder des Gebisses vorliegt, die funktonale Beeinträchtigungen verursacht oder die Lebensqualität einschränkt. Auch im Erwachsenenalter kann noch eine Behandlung durchgeführt werden, solange das Zahnfleisch gesund ist und die betroffenen Zähne keinen Kariesbefall aufweisen.


Sind feste Zahnspangen die einzige Behandlungsoption?

Nein, feste Zahnspangen sind nicht immer notwendig und werden vorwiegend bei schweren Fehlstellungen eingesetzt. Es gibt verschieden Methoden, um Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Aligner-Zahnschienen sind etwa speziell für leichtere Fehlstellungen geeignet.


Wie lange dauert die Behandlung einer Zahnfehlstellung?

Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Fehlstellung und der Art der Behandlung ab. Im Schnitt dauert es jedoch etwa drei bis sechs Monate, solange der Patient die Spange regelmäßig kontrollieren und nachjustieren lässt.


Zahnregulierung: Wie häufig sollte eine Spange nachjustiert werden?

Wie häufig nachjustiert werden sollte, hängt von der Art der Zahnspange und der individuellen Behandlungsplanung ab. In der Regel sollten feste Zahnspangen alle vier bis sechs Wochen und herausnehmbare Zahnspangen alle sechs bis acht Wochen sowohl kontrolliert als auch nachjustiert werden. Um eine optimale Behandlung der Fehlstellung zu gewährleisten, ist jedoch wichtig, dass sich der Patient an die Empfehlungen seines Zahnarztes oder Kieferorthopäden hält.

weitere Themen zur Zahngesundheit

Ihre Zahnärzte in Regensburg - Zahnarztpraxis Dr. Blank Dr. Siegmund Dr. Hieronymus
Foobar

Unser Rückruf-Service

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Nutzen Sie den kostenlosen Rückruf-Service. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

Zahnärzte Obermünsterstraße
    *
    *
    *
    Hinweis zur Datenverarbeitung
    Mit dem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie dem Laden externer Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    *
    *
    Unser speziell geschultes Prophylaxe-Team beantwortet Ihnen alle Fragen rund um die Themen Professionelle Zahnreinigung (PZR), sanfte Zahnaufhellung und zu sonstigen Pflegemaßnahmen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und lassen Sie sich beraten.
    Wir rufen Sie gerne zurück, um mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren. Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus. Wir werden uns danach schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzten. Termine sind übrigens auch außerhalb der regulären Sprechzeiten möglich.
    section_breadcrumbs
    Hinweis zur Datenverarbeitung
    Auf unserer Website stellen wir Inhalte von Google Maps bereit. Um diese Inhalte zu sehen, müssen Sie der Datenverarbeitung durch Google Maps zustimmen.
    section_separator_with_badge
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben