Slide - 1920x500
section_component

Ästhetische Zahnheilkunde

Was ist ästhetische Zahnheilkunde?

Die ästhetische Zahnheilkunde bietet mehr als ein strahlend schönes Lächeln. Sie ist ein Überbegriff für verschiedene hochwertige Behandlungsmethoden, auf die sich die Praxis "Zahnärzte Obermünsterstrasse" in den letzten Jahren spezialisiert hat. Durch eine Kombination aus modernen Techniken und innovativen Materialien kann verlorengegangene Zahnsubstanz rekonstruiert oder eine ästhetische Formveränderung durchgeführt werden. Dabei ist die exakte Planung mittels Fotoanalysen und Modellen essentiell und garantiert vorhersagbare Ergebnisse.

In unserem praxisinternen Meisterlabor werden diese farblich und strukturell perfekt an Ihre natürlichen Zähne angepasst, so dass Sie wieder strahlend lächeln können.

Ein schönes strahlendes Lächeln symbolisiert Gesundheit und Schönheit.

Wir, Ihre Zahnärzte in Regensburg, sind stets bemüht die wertvolle Zahnsubstanz zu schonen und eine optimale Bioverträglichkeit bei Füllungsmaterial, Keramik oder Verbundstoffen zu gewährleisten.

Zu unserem Leistungsspektrum zählen:

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und Fachkompetenz sowie unser ausgeprägtes Gespür für Ästhetik.

Gründe für ästhetische Zahnheilkunde: was führt zu Schäden an Zähnen und Zahnfleisch?

Gründe für den Ansatz ästhetischer Zahnheilkunde wären unter anderem Karies, Parodontitis, Erosionen (Abnutzung durch Säure), Abrasion/Attrition (Abnutzung durch Zähneknirschen) und zum Beispiel Form- und Strukturanomalien (Fehlbildungen).

Materialien

In der ästhetischen Zahnheilkunde verwendet man Materialien, die sowohl bioverträglich, als auch zahnfarben und lichtdurchlässig sind. Dementsprechend kommen hauptsächlich Komposite (eine hochwertige Mischung aus Kunststoff und Keramik) und Vollkeramik zum Einsatz. Auf ältere Materialien wie Amalgam, Metall und Zemente wird so weit wie möglich verzichtet.

Weiterführende ausührlichere Informationen zur ästhetischen Zahnheilkunde:

section_breadcrumbs
zum Seitenanfang