section_topline
0941 - 51091
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine unter: 0941 - 51091
section_navigation
section_slider_header
Zahnärzte Obermünsterstraße
Zahnärzte Obermünsterstraße
Zahnärzte Obermünsterstraße
section_component
Bei der Zahngesundheit unserer Kleinen ist eine gute Mundhygiene von größter Bedeutung. In diesem Artikel werden wir Ihnen detaillierte Informationen und praktische Tipps zur Verfügung stellen, um sicherzustellen, dass die Zähne Ihrer Kinder gesund bleiben. Dabei klären wir neben einer optimalen Mundhygiene auch über die richtige Ernährung in Sachen Zahngesundheit auf.


Warum ist zahnärztliche Prophylaxe bei Kindern wichtig?

Eine gute zahnärztliche Prophylaxe bei Kindern ist entscheidend, um Karies und andere Zahnprobleme zu verhindern. In den frühen Jahren ist die Mundgesundheit besonders wichtig, da sich die bleibenden Zähne noch entwickeln. Indem wir frühzeitig auf die Mundhygiene unserer Kinder achten, legen wir den Grundstein für eine lebenslange gute Zahngesundheit.

Zahngesundheit im Kindesalter: Die Rolle der Eltern

Eltern spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung einer guten Mundhygiene bei Kindern. Neben der regelmäßigen täglichen Pflege spielt eine möglichst „zahnschonende“ Ernährung eine sehr wichtige Rolle. Hier sind einige wichtige Schritte, die Eltern unternehmen können:

Frühzeitiger Beginn der Mundhygiene und regelmäßige Zahnarztbesuche

Es ist nie zu früh, um mit der Mundhygiene zu beginnen! Schon bei den ersten Milchzähnen sollten Eltern die Zähne ihres Kindes mit einer weichen Bürste und einer kleinen Menge Zahnpasta sanft reinigen. Regelmäßige Besuche beim Zahnarzt sind ein Muss, um die Zahnentwicklung und -gesundheit Ihres Kindes zu überwachen. Nur so können wir als Ihre Kinderzahnärzte frühzeitig Probleme erkennen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese zu behandeln. Auch das ist Teil einer zahnärztlichen Prophylaxe bei Kindern. 

Gesunde Ernährung: Wie viel Zucker ist okay?

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig für die allgemeine Gesundheit, einschließlich der Zahngesundheit. Daher sollte der Konsum von zuckerhaltigen Lebensmitteln und Getränken begrenzt und stattdessen eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse, aber auch Milchprodukten gefördert werden. Natürlich müssen Sie nicht komplett auf Zucker verzichten. Wir verraten Ihnen auch in unserer Praxis gerne nützliche Tricks zum richtigen Umgang mit zuckerhaltigen Lebensmitteln, um die Zahngesundheit langfristig zu erhalten.

So werde ich ein Zahnheld!

Für unsere kleinen Patienten bieten wir neben der Individualprophylaxe verschiedene Prophylaxekonzepte wie professionelle Kinderzahnreinigung oder die Versiegelung von Fissuren (Grübchen, die für die Zahnbürste schlecht zugänglich sind). Daran schließt der Besuch der Zahnputzschule an, in der wichtige allgemeine Tipps gegeben werden, aber auch speziell auf die individuellen Problembereiche eingegangen wird. In unserer Zahnhelden-Zahnputzschule werden die Zähne der Schulkinder zunächst mit einer Lösung angefärbt, um für die Zahnbürste schwer erreichbare Stellen im Mund sichtbar zu machen.
Nach dem Besuch erhält jeder Zahnheld eine Urkunde.

Die zahnärztliche Prophylaxe bei Kindern ist von großer Bedeutung, um die Zahngesundheit von klein auf zu fördern. Durch die Kombination von regelmäßigen Zahnarztbesuchen, einer guten Mundhygiene zu Hause und einer gesunden Ernährung können Eltern dazu beitragen, dass ihre Kinder ein Leben lang starke und gesunde Zähne haben.

Prophylaxe in der Schwangerschaft

Gerne beraten wir auch werdende Mütter während der Schwangerschaft bezüglich einer optimalen Prophylaxe. Wahrscheinlich ist ein Besuch beim Zahnarzt nicht unbedingt das Erste, woran werdende Eltern denken, doch während dieser Zeit sollten Sie nicht zuletzt auch verstärkt auf die Mundhygiene achten. Infolge hormoneller Veränderungen im Körper der Frau kann es beispielsweise leichter zu Entzündungen am Zahnfleisch und zu Karies kommen. Da Karies eine Infektionskrankheit ist, sollte auch nach der Geburt nicht nur die Mutter selbst regelmäßig zur Kontrolle gehen, sondern ebenfalls alle dem Baby nahestehenden Personen.

Ihre direkten Ansprechpartner für Prophylaxe

Dr. med. dent. Megan Wester

Bezeichnung:
Dr. med. dent. / Zahnärztin
Fachgebiet(e):
Kinderzahnheilkunde

Zahnärztin Carolin Weigl

Bezeichnung:
Zahnärztin
Fachgebiet(e):
Kinderzahnheilkunde
Ihre Zahnärzte in Regensburg - Zahnarztpraxis Dr. Blank Dr. Siegmund Dr. Hieronymus
Foobar

Unser Rückruf-Service

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Nutzen Sie den kostenlosen Rückruf-Service. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

Zahnärzte Obermünsterstraße
    *
    *
    *
    Hinweis zur Datenverarbeitung
    Mit dem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie dem Laden externer Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    *
    *
    Unser speziell geschultes Prophylaxe-Team beantwortet Ihnen alle Fragen rund um die Themen Professionelle Zahnreinigung (PZR), sanfte Zahnaufhellung und zu sonstigen Pflegemaßnahmen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin und lassen Sie sich beraten.
    Durch ständige Fort- und Weiterbildung in den verschiedenen Teilbereichen der Zahnmedizin können wir Ihnen stets den aktuellen Stand der Wissenschaft anbieten. Unter dem Punkt "Leistungen" erfahren Sie mehr über die Spezialisierungen unserer Praxis.
    section_breadcrumbs
    Hinweis zur Datenverarbeitung
    Auf unserer Website stellen wir Inhalte von Google Maps bereit. Um diese Inhalte zu sehen, müssen Sie der Datenverarbeitung durch Google Maps zustimmen.
    section_separator_with_badge
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben