section_topline
0941 - 51091
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine unter: 0941 - 51091
section_navigation
section_slider_header
Zahnärzte Obermünsterstraße
Zahnärzte Obermünsterstraße
Zahnärzte Obermünsterstraße
section_component
Schnuller können bei zu langer Nutzung Probleme in der Kieferentwicklung verursachen
In den ersten Lebensmonaten sind Schnuller oft ein Retter für Eltern und ein wahrer Trost für Babys. Sie beruhigen, trösten und helfen dabei, das Baby zufrieden zu stellen. Dies ist verständlich, da Babys von Natur aus ein starkes Bedürfnis haben zu saugen. Dieses natürliche Saugbedürfnis dient nicht nur der Nahrungsaufnahme, sondern bietet auch Sicherheit und Trost für das Baby. Das Saugen am Finger oder an einem Schnuller kann beruhigend wirken, in stressigen Momenten trösten und beim Einschlafen helfen. Es vermittelt dem Baby ein Gefühl der Geborgenheit.

Trotz dieser Vorteile sollten Eltern die möglichen Risiken der langfristigen Schnullernutzung für die Kieferentwicklung ihres Babys im Blick behalten.

Wie beeinflusst ein Schnuller die Kieferentwicklung?

Schnuller sind eine einfache Möglichkeit, um das Saugbedürfnis eines Babys zu befriedigen. Doch der ständige Gebrauch eines Schnullers kann dazu führen, dass sich die Kieferknochen Ihres Kindes nicht ordnungsgemäß entwickeln. Hier sind einige der häufigsten Probleme:
  • Veränderungen in der Zahnstellung: Wenn ein Schnuller über einen längeren Zeitraum verwendet wird, kann er zu Veränderungen in der Zahnstellung führen. Die Zähne könnten sich verschieben und sich nicht richtig ausrichten, was später zu Zahnfehlstellungen führen kann. Falls sich durch zu lange Nutzung des Schnullers ein offener Biss gebildet hat, ist dies noch kein Grund zur Panik. In den meisten Fällen bildet sich dieser ganz von selbst wieder zurück. Eltern sollten jedoch dringend darauf achten, dass das Kind den Verlust des Schnullers nicht durch Daumenlutschen ersetzt.
  • Verzögerung des Kieferwachstums: Die konstante Saugbewegung am Schnuller kann das natürliche Wachstum des Kiefers verlangsamen. Dies kann zu einem unterentwickelten Kiefer führen, der später ernsthafte Probleme beim Kauen und Sprechen verursachen kann.
  • Probleme mit dem Gaumen: Schnuller können auch den Gaumen Ihres Babys beeinflussen. Ein längerer Gebrauch kann zu einem hohen, schmalen Gaumen führen, was die Atmung und die Entwicklung des Sprachvermögens beeinträchtigen kann.

Wie können Sie diese Probleme vermeiden?

Die gute Nachricht ist, dass nicht vollständig auf den Schnuller verzichten werden muss, um die Gesundheit der Kieferknochen des Babys zu schützen. Hier sind einige Tipps, wie potenzielle Probleme minimiert werden können:
  • Begrenzen der Schnullernutzung : Eltern sollten die Zeit, in der ihr Baby einen Schnuller verwendet, begrenzen. Der Schnuller sollte eher für Schlafenszeiten oder beruhigende Momente genutzt werden.
  • Den richtigen Schnuller verwenden: Ein Schnuller sollte so geformt sein, dass er die natürliche Entwicklung des Kiefers unterstützt. Es gibt Schnuller auf dem Markt, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden.
  • Alternativen anbieten: Wenn das Baby das Saugbedürfnis hat, aber keinen Schnuller verwenden soll, helfen ihm Alternativen wie ein sauberer Finger oder ein Kuscheltier.
  • Die Schnullerfee: Ein Besuch der Schnullerfee ist eine behutsame Methode, um Ihr Kind auf das Abgeben des Schnullis vorzubereiten. Die Fee holt die Schnuller der Kinder, die aus dem Schnulleralter herausgewachsen sind. Als Belohnung hinterlässt sie ein kleines Geschenk. Das Kind sollte auf jeden Fall auf den Besuch der Schnullerfee vorbereitet werden, damit es die Entscheidung, den Schnuller abzugeben, selbst treffen kann. Eltern können diesen Prozess unterstützen, indem sie ihrem Kind ein Gefühl des Stolzes und des Großwerdens vermitteln.
Schnuller können für Eltern und Babys gleichermaßen eine Erleichterung sein, aber sie können auch langfristige Auswirkungen auf die Kieferknochen des Kindes haben. Daher ist es wichtig, die richtige Balance zwischen Komfort und Kiefergesundheit zu finden. Die Zahnärzte Regensburg können wertvolle Ratschläge zur Schnullernutzung und zur Entwicklung der Kieferknochen von Babys geben und helfen bei Fragen oder Bedenken gerne weiter.

weitere Themen zur Zahngesundheit

Ihre Zahnärzte in Regensburg - Zahnarztpraxis Dr. Blank Dr. Siegmund Dr. Hieronymus
Foobar

Unser Rückruf-Service

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Nutzen Sie den kostenlosen Rückruf-Service. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

Zahnärzte Obermünsterstraße
    *
    *
    *
    Hinweis zur Datenverarbeitung
    Mit dem Klick auf "Zustimmen", stimmen Sie dem Laden externer Inhalte zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    *
    *
    Unser erfahrenes Team steht Ihnen mit fachkundiger Beratung bei Ihren Wünschen und Fragestellungen stets kompetent zur Seite. Dank unserer spezialisierten Fachkräfte erhalten Sie dabei immer das größtmögliche Maß an bester Qualität.
    Wir rufen Sie gerne zurück, um mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren. Füllen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular aus. Wir werden uns danach schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzten. Termine sind übrigens auch außerhalb der regulären Sprechzeiten möglich.
    section_breadcrumbs
    Hinweis zur Datenverarbeitung
    Auf unserer Website stellen wir Inhalte von Google Maps bereit. Um diese Inhalte zu sehen, müssen Sie der Datenverarbeitung durch Google Maps zustimmen.
    section_separator_with_badge
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben