section_topline
+49 941 51091
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Slide - 1920x500
section_component

Kieferorthopädie

Was versteht man unter ganzheitlicher Kieferorthopädie?

Die ganzheitliche Kieferorthopädie erfasst die Kieferanomalie nicht als eigentliche Krankheit, sondern als Ausdruck einer allgemeinen Erkrankung. Die Anomalie der Zahnstellung (= Zahnfehlstellung) oder die Deformation des Kiefers ist als Symptom zu sehen, dessen Ursachen zunächst erkannt werden müssen. Je früher Fehlstellungen erkannt und behandelt werden, umso besser können diese behandelt werden.

Welche Apparaturen werden bei der Behandlung eingesetzt?

Wir bevorzugen herausnehmbare Apparaturen, wie z.B. den Bionator. Der Bionator bewegt die Zähne nicht unter Druck; durch eine harmonische Entwicklung des gesamten Mundraums stellen sich die Zähne an ihren richtigen Platz. Für die Regulierung einzelner Zahnfehlstellungen und die Endausformung der Kiefer werden festsitzende Apparaturen eingesetzt. Mit diesen Apparaturen kann man einzelne Zähne gezielt fassen und bewegen.
section_breadcrumbs
zum Seitenanfang